arrow_link14 arrow_dropdown arrow_link16 card_product twitter link card checkmark location login-02 search wishlist_product wishlist zoom_in zoom_out close visa PayPal mail whatsapp facebook share instagram youtube youtube de gb plus plus

Sie wechseln jetzt in den Sie wechseln jetzt auf die
Deutschen Shop Österreichischen Shop Schweizerischen Shop Luxemburgischen Shop Internationale Seite

Auf lloyd.com/de sind Lieferungen ausschließlich nach Deutschland möglich. Wenn sich Ihre Lieferadresse in Deutschland Österreich Schweiz Luxemburg einem Land außerhalb Deutschland, Österreich, Schweiz oder Luxemburg befindet, wechseln Sie bitte zu lloyd.com/.

Sie befinden sich gerade im
Deutschen Shop  

Bitte beachten Sie, dass Bestellungen im LLOYD Onlinestore nur aus den Ländershops Deutschland, Österreich, Luxemburg und Schweiz möglich sind. Eine Lieferung erfolgt nur an eine Lieferadresse innerhalb des jeweiligen Ländershops. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern in unserer aktuellen Kollektion!

Wählen Sie Ihren LLOYD Concept Store

Prüfen Sie die Verfügbarkeit Ihres Wunschartikels und reservieren Sie ihn unverbindlich zur Anprobe vor Ort.

Ihr LLOYD Concept Store

LLOYD

Alle Stores anzeigen Store abwählen

Herren

Tücher/Schals

10 / 10 Artikel

Kombinationsfreudig & unkompliziert

Auch Männer haben heute die Raffinesse von Schals und Tüchern als Accessoire erkannt – während sie früher oft Krankheit und Fußball vorbehalten waren, verwenden auch Herren mittlerweile edle Schals und Tücher, um ein Everyday-Outfit unkompliziert aufzuwerten, formellen Business-Anzügen ihre Strenge zu nehmen und Farbstimmungen zu harmonisieren und zwar das ganze Jahr über.

Im Sommer setzt luftig leichtes Viskosetuch geschmackvolle Akzente, im Winter runden wärmende Woll- und Kaschmir-Schals das Outfit charmant ab. Zu aufdringliche Muster oder knallige Farben sind bei diesen Herren-Accessoires jedoch nicht gefragt. Viel schöner: Maskuline Streifendessins, markante Karos und kombinationsfreudige Ton-in-Ton-Stimmungen. Besonders raffiniert kommt das Accessoire mit kleinen Details, wie Fransen oder einer offenen Saumkante.

Extra-Tipp

Es gibt verschiedene Arten Schal zu tragen: Besonders lässig, im Winter allerdings wenig gewinnbringend, ist es, den Schal hinten um den Hals zu legen, so dass die beiden Enden einfach herunterhängen. Ein wenig mehr Finesse besitzt der europäische Knoten. Dabei wird der Schal in der Mitte gefaltet und beide Enden durch das so entstandene Loch gezogen. Und immer im Trend: The Wraparound, bei der das Tuch einfach mehrmals um den Hals gewickelt wird. Garantiert die wärmste Art der Styling-Varianten.

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen